Reisetipps für Datca, Teil 1

Reisetipps für Datca, Teil 1

Pinienwälder und Oliven-Haine, zerklüftete Felsen und ein Duft nach frischen Kräutern: Nicht umsonst dachten die alten Griechen, dass Zeus persönlich das schöne Datca geschaffen haben muss. Datca ist eine Halbinsel, die rund 50 Kilometer lang und an der schmalsten Stelle gerade einmal 800 Meter breit ist. An der Halbinsel treffen die Ägäis und das östliche Mittelmeer aufeinander.

Reisetipps für Datca, Teil 1

Als Reiseziel war Datca lange Zeit kaum im Angebot der Reiseveranstalter vertreten. Erst als der Yacht-Tourismus an der Ägäis allmählich aufkam, zog es die ersten Reisenden hierher. Am Hafen eröffneten dann Restaurants und Hotels. Später kamen größere Hotelanlagen dazu.

Reisetipps für Datca, Teil 1 weiterlesen

blank