Reisetipps für Datca, Teil 2

Reisetipps für Datca, Teil 2

An der Halbinsel Datca treffen die Ägäis und das östliche Mittelmeer aufeinander. Die schmale Halbinsel ragt rund 50 Kilometer ins Meer hinein und bezaubert mit einer malerischen Landschaft aus zerklüfteten Felsen und Höhlen, mit Pinien bewachsenen Hügeln und Olivenhainen. Es riecht nach Meer und frischen Kräutern. Über die Halbinsel verteilen sich kleine, verschlafene Dörfer, dazu gibt es den größeren, gleichnamigen Hauptort.

Reisetipps für Datca, Teil 2

Schon die alten Griechen waren von Datca begeistert und glaubten angesichts der Schönheit, dass Zeus persönlich die Halbinsel geschaffen haben muss. Die Reiseveranstalter hingegen hatten Datca lange Zeit kaum auf dem Schirm. Erst mit dem aufkommenden Yacht-Tourismus an der Ägäis entdeckten immer mehr Urlauber die Halbinsel für sich.

Reisetipps für Datca, Teil 2 weiterlesen

blank