Die besten Shopping-Center in Istanbul

Die besten Shopping-Center in Istanbul

Wer Lust auf eine ausgiebige Shopping-Tour hat, ist in Istanbul goldrichtig. Das Angebot ist riesig und die Preise sind oft günstiger als hierzulande. Und der Reisende hat die Wahl: Möchte er sein Einkaufserlebnis traditionell gestalten und mit dem typisch orientalischen Flair verbinden, kann er über die vielen Basare und Märkte schlendern.

Die besten Shopping-Center in Istanbul

Mag er es moderner, stehen allerlei Shopping-Center und Einkaufsstraßen bereit.

Allerdings macht es die riesige Auswahl nicht unbedingt einfacher, die richtigen Ziele für die Einkaufstour auszusuchen. Zumal die Zeit bei einer Städtereise oft begrenzt ist. Und der Reisende wird vermutlich nicht nur in Läden stöbern, sondern auch was von der beeindruckenden Bosporus-Metropole sehen wollen.

Anzeige

Als kleine Hilfestellung haben wir deshalb die besten Shopping-Center in Istanbul aufgelistet:

Die besten Shopping-Center in Istanbul

In Istanbul gibt es sowohl auf der europäischen als auch auf der asiatischen Seite jede Menge Einkaufs-Malls. Allerdings sind nicht alle unbedingt einen Besuch wert. Das liegt zum einen daran, dass es bei einigen Einkaufszentren mitunter recht kompliziert ist und lange dauert, sie von der Innenstadt aus zu erreichen.

Zum anderen ist das Angebot teilweise etwas einseitig. Und weil es in Istanbul inzwischen sehr viele Malls gibt, erhöhen sich zunehmend auch die Leerstände.

Wir haben deshalb für unsere Liste solche Shopping-Center ausgesucht, die bequem zu erreichen sind und eine gute Mischung aus türkischen Waren und internationalen Marken bieten.

  • Das Kanyon Shopping Center befindet sich auf der europäischen Seite im Geschäftsviertel Levent. In der Büyükdere Caddesi gelegen, findet der Reisende hier eine schöne Mischung aus verschiedensten Geschäften und Restaurants. Das Einkaufszentrum ist gut mit der Metro zu erreichen, die Station ist Levent. Daneben fahren auch Busse und Minibusse das Center regelmäßig an.
  • Nur ein paar Meter neben dem Kanyon Shopping Center steht gleich die nächste tolle Mall. Im Özdelik Park laden rund 170 verschiedene Geschäfte zum Bummeln und Shoppen ein.

  • Hat der Reisende seine Runde durch den Özdelik Park abgeschlossen, kann er in der Metrocity Dieses Einkaufszentrum steht nämlich in direkter Nachbarschaft und bietet ebenfalls ein schönes, bunt gemischtes Angebot.
  • Mit einer Fläche von 495.000 Quadratmetern ist das Forum Istanbul das größte Einkaufszentrum in der Türkei und zugleich in ganz Europa. Über 290 nationale und internationale Marken sind hier vertreten. Die Mall befindet sich in der Paşa Caddesi in Bayrampaşa. Nimmt der Reisende die Metro, steigt er an der Station Kocatepe aus.

    Anzeige
  • Das Akmerkez vereint rund 250 Geschäfte unter seinem Dach. Es befindet sich in der Nispetiye Caddesi in Etiler, mitten im Herzen von Istanbul. Diese Straße zählt übrigens zu den wichtigsten und auch schönsten Einkaufsstraßen in Istanbul. Die Metro-Station für einen Besuch des Einkaufszentrums ist die Nispetiye Istasyonu.
  • In Küçükköy, am westlichen Stadtrand von Istanbul, gibt es das Venezia Mega Outlet. Hier kann der Reisende nicht nur durch das Angebot türkischer Mode-Marken und einiger internationaler Labels stöbern und das eine oder andere Schnäppchen ergattern. Vielmehr kann er auch die schöne Architektur mit italienischem Charme genießen. Das Outlet Center befindet sich in der Nähe der Station Kiptaş Venezia (Old Metris). Die Anfahrt ist auf der Webseite gut beschrieben.

  • Das Zorlu Center ist ein sehr exklusives Einkaufszentrum. Begeistert sich der Reisende für Luxusmarken, kommt er hier voll auf seine Kosten. Die Mall befindet sich in der Koru Sokak in Beşiktaş, die nächste Metro-Station ist Gayrettepe. Zu dem Komplex gehört auch das Raffles Istanbul, das zu den besten 5-Sterne-Hotels der Türkei zählt.
  • Das beliebteste Shopping-Center auf der asiatischen Seite von Istanbul ist das Palladium. Es steht in der Barbaros Mah. Halk Caddesi. Rund 190 Geschäfte laden hier zu einer ausgiebigen Shopping-Tour ein. Die nächst gelegene Metro-Station ist Yenisahra. Für Kunden gibt es von verschiedenen Standorten aus kostenfreie Shuttle-Services.

Ein Wort zur Mall of Istanbul

Das vielleicht bekannteste Einkaufszentrum in Istanbul ist die Mall of Istanbul. Das Center ist nicht zuletzt deshalb so bekannt, weil es in den Magazinen der Fluggesellschaften, die Istanbul ansteuern, oft beworben wird.

Das sechsstöckige Gebäude beherbergt rund 200 Geschäfte. Es befindet sich in der Süleyman Demirel Bulvarı im Stadtteil Başakşehir. Der große Minuspunkt ist aber, dass es in der Nähe keine Metro-Haltestelle gibt. Die Anreise ist deshalb etwas umständlicher.

Zum Schluss noch ein paar Hinweise

Das Angebot der Shopping-Center umfasst in erster Linie Kleidung, Accessoires und Haushaltswaren. Dazu kommen Restaurants und Cafés. Außerdem bieten die Malls ein schönes Unterhaltungsprogramm für Kinder, manchmal gibt es sogar einen Park.

Und in den Centern sind Kinos untergebracht. Internationale Filme werden dabei meist in Englisch mit türkischen Untertiteln gezeigt. Der Reisende kann also durchaus einen ganzen Tag in einem Shopping-Center verbringen und neben dem Shoppen noch viele andere Dinge erleben.

Geöffnet haben die Einkaufscenter in aller Regel jeden Tag von morgens bis in den späten Abend hinein. Nur an türkischen Feiertagen gelten andere Öffnungszeiten. Auf den Internetseiten der Malls ist aber alles genau beschrieben.

Die Preise in den Shopping-Centern sind Festpreise. Anders als auf dem Basar ist es hier nicht üblich, zu feilschen. Bezahlt der Reisende seine Einkäufe bar, braucht er in aller Regel Türkische Lira. Der Euro wird nur sehr selten angenommen.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

Thema: Die besten Shopping-Center in Istanbul

Anzeige
Twitter

Redakteure

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Emine Gülcan, 46 Jahre, Immobilienmaklerin in Istanbul und Marmaris, Ali Tiyekli, 48 Jahre, Immobilienmakler, Malek Sahouri, 35 Jahre, Reiseblogger, Mehmet Keskin, 42 Jahre, Rechtsberater und Christian Gülcan, Betreiber und Redakteuer dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes zu den Immobilienerwerb in Istanbul bzw. in der Türkei, geben viele Tipps und Reiseinformationen für die Region.
Redakteure
Twitter

Veröffentlicht von

Redakteure

Emine Gülcan, 46 Jahre, Immobilienmaklerin in Istanbul und Marmaris, Ali Tiyekli, 48 Jahre, Immobilienmakler, Malek Sahouri, 35 Jahre, Reiseblogger, Mehmet Keskin, 42 Jahre, Rechtsberater und Christian Gülcan, Betreiber und Redakteuer dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes zu den Immobilienerwerb in Istanbul bzw. in der Türkei, geben viele Tipps und Reiseinformationen für die Region.

Kommentar verfassen