Kadiköy Stadtteil und Quadratmeter-Preise

Kadiköy Stadtteil und Quadratmeter-Preise

 

PREİSE İN KADIKÖY İSTANBUL 

 

In Kadıköy wertvollsten Ecken, sind die Quadramteter-Preise zwischen 2.000 – 5.000 Lira (740  1800 Euro qm ) . In Göztepe sind die Preise zwischen  2000 – 5.000 Lira.(740  1800 Euro Qm ) In Fenerbahçe sind die Preise zwischen 1.500 und 5000 lira (560 – 1800 Euro qm ). In  Feneryolu Bağdat caddesi sind die Preise zwischen  1750 und 5000 Lira ( 650 – 1800 Euro qm) . Bostancı 800 – 5000 Lira ( 300 – 1800 Euro qm ), Acıbadem 500 – 5000 Lira ( 190 – 1800 Euro qm ), Caddebostan 1.750 – 5.000 Lira ( 650 – 1800 Euro qm ) , İn Suadiye sind die Preise  800 – 5000 Lira. ( 300 – 1800 Euro qm )

DER STADtTEiL KADIKÖY ISTANBUL

 

Kadiköy : Kadiköy ein aufgeschlossener Bezirk, mit eher intellektueller Bevölkerung, die sich aber ihre Bodenständigkeit bewahrt hat. Die Bevölkerungsstruktur reicht von der unteren bis zur oberen Mittelschicht. Man spricht in Istanbul oft von einer „Kadiköy“-Kultur.

Dies ist Synonym für Lebenslust, religiöse und politische Toleranz, gegenseitige Hilfeleistung, aktives Gemeinschaftswesen, hoher Alkoholkonsum, offen gekleidete Menschen. Kadiköy ist ein belebter Stadtteil auf der asiatischen Seite von Istanbul. Es gibt sehr viele Cafés, Shops und Clubs. Zwischen der europäischen und asiatischen Seite verkehren Fähren im 10-20 Minuten-Takt, die auch nur ebenso lange brauchen.

In Kadiköy haben Sie eine entspannte Atmosphäre und einen unbeschreiblichen Charme. Es finden sich in ganz Kadiköy, unzählige nationale und internationale Schnellrestaurants mit großenteils guter Qualität. Kadıköy ist bekannt für seine Waffelspezialität mit verschiedenen süßen Saucen. Das Fazil ist berühmt für seine Meze (Vorspeisen) und seinen gut servierten Raki. Kadiköy ist ein weit verbreiteter Bezirk, es gehören dazu Gebiete wie Moda, Acibadem, und Bagdat Caddesi. Kadiköy bietet eine lebendiges Restaurant-, Cafe- und Nachtleben.

In Kadiköy  findet ihr u.a. das 5-stöckige Mango-Outlet, und viele andere Läden die sehr günstig sind, aber auch Geschäfte die sehr Hochwertige Artikel verkaufen. Dazwischen befindet sich die Foodmeile mit frischen Lebensmitteln, der größte Lebensmittelmarkt der Türkei, eine Antikmeile und die Bars in der Moda Cd. – alles von der Fähre sehr gut zu erreichen.

 

 

VOR- UND NACHTEiLE İN KADIKÖY

 

Einkommensskala: Wenig Verdiener, Mittlerer Verdiener

Reize: Entspannte Atmosphäre, Meeresblick, Restaurants, Nachtleben

Nachteile: Langes aber spannendes Fahrt zur europäischen Seite

Bevölkerungsgruppe: Künstler, Lehrer, Studenten, Familien

Öffentliche Verkehrsmittel: Metrobus, Minibus, Metro, Fähre, Zug, Bus, Dolmus

 

Mehr Tipps und Service:

Thema: Kadiköy Stadtteil und Quadratmeter-Preise

Anzeige

Veröffentlicht von

Redakteure

Emine Gülcan, 46 Jahre, Immobilienmaklerin in Istanbul und Marmaris, Malek Sahouri, 35 Jahre, Reiseblogger, Mehmet Keskin, 42 Jahre, Rechtsberater und Christian Gülcan, Betreiber und Redakteuer dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes zu den Immobilienerwerb in Istanbul bzw. in der Türkei, geben viele Tipps und Reiseinformationen für die Region.

Kommentar verfassen