Wie sich Reisen auf die Bildung auswirkt

Wie sich Reisen auf die Bildung auswirkt

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die die Bildung eines Menschen prägen und beeinflussen. Aber die Bildung spiegelt immer das vorhandene, angesammelte Wissen und das eigene Weltbild wider. In diesem Zusammenhang ist das Reisen ein wichtiger Einflussfaktor. Denn wer andere Länder bereist, lernt neue Kulturen kennen, begegnet interessanten Menschen, sammelt Erfahrungen und erweitert sein Allgemeinwissen. All das öffnet den Blick auf die Welt und das Leben.

Anzeige

Wie sich Reisen auf die Bildung auswirkt

Vertieftes Allgemeinwissen

Reisen bringen es mit sich, dass wir unser Allgemeinwissen erweitern. Verbringen wir unseren Urlaub in einem anderen Land, können wir uns eine viel bessere Vorstellung davon machen, als wenn wir uns nur durch Bücher und Filme mit Erdkunde befassen.

Außerdem erfahren wir auf Reisen viel über die Geschichte der Orte, die kulturellen Besonderheiten des Landes und die Lebensweise der Menschen.

Dabei ist das Schöne, dass sich das Wissen fast von selbst im Gedächtnis verankert, ohne dass wir es aktiv und mühsam lernen müssen. Vor allem im Kontakt mit Einheimischen wird es möglich, einen Eindruck vom Lebensalltag zu gewinnen.

Historische Bauwerke, Museen und andere Sehenswürdigkeiten liefern spannende Informationen aus ganz unterschiedlichen Themenbereichen.

Wertvolle Erfahrungen

Im Zusammenhang mit einer Reise sammeln wir eine Vielzahl an Erfahrungen, die im weiteren Lebenslauf sehr hilfreich sein können. Das beginnt schon mit den Reisevorbereitungen. So brauchen wir ein gültiges Ausweisdokument und müssen unter Umständen ein Visum beantragen.

Impfungen, Reisewarnungen, ein anderes Klima und viele andere Themen wollen durchdacht sein, bevor die Koffer gepackt werden können. Erfahrungen mit solchen organisatorischen Dingen können uns später, auch fernab einer Reise, zugutekommen.

Vor Ort müssen wir uns in einer neuen Umgebung zurechtfinden. Wir kennen die Unterkunft nicht, sind mit den Verkehrsmitteln nicht vertraut und wissen nicht, welchen Weg wir nehmen müssen, um zum Strand, in Geschäfte oder in ein Restaurant zu kommen.

Oft sprechen wir die Landessprache nicht, müssen uns an eine fremde Währung gewöhnen und die Preise ständig umrechnen.

In einem Land wie der Türkei dürfte es zwar nicht allzu schwer werden, sich zurechtzufinden. Denn zum einen sind vor allem die bekannten Urlaubsorte auf Touristen aus aller Welt eingestellt.

Zum anderen sprechen viele Einheimische zumindest ein paar Brocken Deutsch. Trotzdem erleben wir Dinge, die bereichern und von denen wir ein Leben lang profitieren.

Fremde Kulturen

Die eigene Kultur ist nur eine Kultur unter vielen auf dieser Welt. Wer sich immer nur an einem Ort aufhält, wird sich schwertun, über den sprichwörtlichen Tellerrand hinauszublicken.

Gehen wir hingegen auf Reisen, kommen wir ganz automatisch mit fremden Kulturen und anderen Lebensweisen in Kontakt. Dadurch erweitert sich unser Bild davon, wie Menschen sind, leben, denken und sich verhalten.

Die Begegnung mit Kulturdenkmälern und Sehenswürdigkeiten, aber auch Sitten und Gebräuchen vermittelt viel Wissen über die Geschichte einer Region. Das betrifft die Architektur und die Kunst genauso wie die Wirtschaft, die Religion, die Politik oder die Landesküche.

Wir erfahren die historischen Zusammenhänge, die zum Bau bestimmter Denkmäler geführt haben, und können oft besser nachvollziehen, warum die aktuelle Lage so ist, wie sie ist. Dieses Wissen hilft dabei, ein vielschichtiges Weltbild zu gewinnen.

Besucher lesen auch gerade folgenden Beitrag:  Musik aus der Türkei - Infos und bekannte Künstler, 1. Teil

Wie sich Reisen auf die Bildung auswirkt (1)

Verschiedenste Kontakte

Ein weiterer Effekt beim Reisen ist der Kontakt zu den unterschiedlichsten Menschen. Wir verlassen unsere eigene, gewohnte Blase und stellen uns anderen Lebensweisen und Denkmustern.

Manchmal entwickelt sich aus einer Urlaubsbekanntschaft eine lebenslange Freundschaft. Doch selbst flüchtige Begegnungen fördern das soziale Miteinander, die interkulturellen Kompetenzen und die persönliche Reife.

Nicht alle Erfahrungen auf Reisen sind positiv. Es kann durchaus passieren, dass der Grenzbeamte die bürokratischen Vorgaben übertrieben genau nimmt, ein Händler auf dem Basar überzogene Preise verlangt hat oder ein Ausflug wegen der todlangweiligen Führung enttäuscht.

Doch selbst negative Erlebnisse helfen dabei, das eigene Weltbild zu hinterfragen und mit der Realität abzugleichen.

Besseres Selbstverständnis

Nicht zuletzt tragen Reisen dazu bei, dass wir etwas über uns selbst erfahren.

  • Verreise ich gerne in einer Gruppe oder bin ich lieber alleine unterwegs?
  • Fühle ich mich in einem klassischen Touristenhotel wohl oder bevorzuge ich eine möglichst authentische Unterkunft?
  • Was ist für mich das optimale Verhältnis zwischen Kulturprogramm, sportlichen Aktivitäten und Erholung?
  • Bin ich offen für kulinarische Experimente oder bleibe ich eher bei dem, was ich kenne?
  • Wie gut sind meine Fremdsprachenkenntnisse und wie leicht fällt es mir, auf andere zuzugehen?

All das sind Fragen, die sich durch Reisen beantworten und viel über den eigenen Charakter aussagen.

Fazit: Wie sich Reisen auf die Bildung auswirkt

Jede Reise verändert einen Menschen. Dabei geht es nicht darum, besonders schlau zu werden oder Expertenwissen anzuhäufen.

Es sind vielmehr die Erfahrungen und Erlebnisse, die den Charakter beeinflussen und dazu beitragen, die Welt mit offenen, interessierten und verständnisvollen Augen zu sehen.

Diese Aufgeschlossenheit gegenüber Lebensweisen, Denkmustern, Kulturen und Geschichten wiederum schafft die Grundlage für Bildung.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

Anzeige

Thema: Wie sich Reisen auf die Bildung auswirkt

-

Übersicht:
Verzeichnis
Über uns


blank

Autoren Profil:
FB/Twitter

Veröffentlicht von

Autoren Profil:

Emine Gülcan - offizielle Immobilienmaklerin in Istanbul und Marmaris, Ali Tiyekli Immobilienmakler, Malek Sahouri - Reiseblogger, Mehmet Keskin -Rechtsberater und Christian Gülcan - Gründer EG Istanbul Service, (Vermittler in D-A-CH, Unternehmer und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes zu den Immobilienerwerb in Istanbul bzw. in der Türkei, geben viele wertvolle Immobilien-Tipps und Reiseinformationen für die Region.

Kommentar verfassen